Twitter Facebook

Monika Grzymala: Aerial – Tape Installation

von Messel am 05.06.2012   |   Kunst & Design

Abgefahrene Installation der aus Polen stammenden und 1980 nach Deutschland immigrierten Künstlerin Monika Grzymala. „Aerial“ ist eine Raum-Installation die für mich etwas sehr explosives, chaotisches – aber auch gleichzeitig etwas ordnendes ausstrahlt. Die Einzelausstellung lief von Februrar bis März 2012 in der Galerie Crone in Berlin und es wurden dafür insgesamt 5km Klebeband verarbeitet.

Auch die anderen Arbeiten von Grzymala (wie z.B.Polyeder / Polyhedron) sind durchaus sehenswert. via

3 Kommentare

Daniel am 05.06.2012 um 17:36 Uhr

Mega abgefahren. Sieht aus wie eine gerade stattfinde Explosion. Klasse!!!

Kati am 15.06.2012 um 12:14 Uhr

ziemlich geil irgendwie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *