Twitter Facebook

Musikvideo: Frau Potz – Ach, Heiner

von Alex am 18.01.2012   |   Musik & Film

Frau Potz kommen aus dem Norden (Ich will jetzt nichts hören!) und machen deutschsprachigen Punk und veröffentlichen im Februar ihr Album “Lehnt dankend ab” über Delikatess. Musikalisch wird einem voller Rotz und Wut gegen das Schienbein getreten und ins Gesicht gespuckt, aber keineswegs stumpf, sondern auf so eine ehrliche Art und Weise. Musik und Texte die einen packen. Ich mag sowas ja. Damit die Zeit bis Februar noch schneller vergeht, verschenken sie den Song “Von Anfang an”. Das Video zum Song „Ach, Heiner“ wurde von Aron Krause gedreht, er unter anderem schon für Findus und Thees Uhlmann tätig war. Und jetzt schaut das Video an.

Gemopst vom Anton seiner Facebook Pinnwand.

7 Kommentare

Daniel am 18.01.2012 um 14:46 Uhr

Es ist nicht ganz meine Musik. Aber das Video ist sehr gut gemacht. Tolle Kameraführung und diesen kleine fish-eye-effect zwischen druch liebe ich :-) Die Stimmung des Lichtes usw. passt auf jeden Fall zum Song ;-)

Mmmatze am 18.01.2012 um 15:12 Uhr

Die gute alte Rachut-Schule. Aber mir gefällts.

.C. am 19.01.2012 um 20:45 Uhr

Mir gefällts, habs gleich weitergepostet :)

Stefan am 20.01.2012 um 14:43 Uhr

Hmmmm. Ich bin hin und her gerissen. Ein bißchen Rachut-Schule und ein bisschen Post-Hardcore. Aber wie bei den netten Marathonmann kommt mir manches etwas zu sehr nach Turbostaat meets Escapado. Trotzdem – ich mag den „Rotz“ der drinsteckt!

Maxim am 20.01.2012 um 16:46 Uhr

Geile Idee mit dem Skateboard-Regal…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *