Twitter Facebook

Shutter Ísland von Team Nine

von Alex am 05.01.2012   |   Sonstiges

Gestern ist mir der Kurzfilm Shutter Island von Team Nine mehrmals in meinem Feedreader über den Weg gelaufen, wurde markiert und bevor ich den Beitrag dazu schreiben konnte, bekamen wir dann persönlich eine Mail von Raphael, einem der Filmemacher zugeschickt:

Hi zusammen! Ich und mein Kollege von Team Nine waren letzten August in Island. Als Souvenir haben wir viele tolle Aufnahmen mitgebracht, welche wir nun zu einem kurzen Film zusammengeschnitten haben. Vielleicht liked ihr unser Video ja auch. Uns würde es riesig freuen!

Und stellvertretend für die Belegschaft der Böys, like ich das Video natürlich gerne und empfehle euch, die schöne Reisedoku der beiden von ihrem 15-tägigen Island-Trip anzuschauen. Neben den großartigen Aufnahmen haben die Jungs das ganze auch noch mit einem mehr als passenden Soundtrack (The Naked and Famous, M83 & Youth Lagoon) unterlegt. Beide Daumen hoch dafür.

5 Kommentare

sebastian am 05.01.2012 um 20:44 Uhr

super ding!

Daniel am 08.01.2012 um 12:06 Uhr

Also erstmal: Wirklich ein sehr toller Film. Am Anfang könnte es auch ein Deutscher Mittwochs Film auf dem Ersten sein. Was ich als Kompliment verstehe.
Die Eindrücke, Bilder und Stimmungen sind sehr schön eingefangen. Richtig toll gemacht.

An ein paar Stellen dachte ich, bevor die Musik richtig losging: jetzt spricht gleich dieser Bekannte Typ, der in Dokus immer alles erklärt, Ihr wisst wen ich meine. Auch das meine ich als Kompliment.

Sehr professionel, könnte man so als Kurzfilm auf Arte zeigen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *