Twitter Facebook

Der Herr Polaris – Drehen&Wenden (+ Verlosung)

von Alex am 27.10.2011   |   Musik & Film

Herrschaften, da die stade Jahreszeit wieder ins Haus steht, darf es musikalisch gerne mal wieder etwas ruhiger, düsterer und melancholischer werden. Einen ziemlichen guten Soundtrack dazu liefert uns Bruno Tenschert alias Der Herr Polaris. Auf seinem ersten Soloalbum „DREHEN&WENDEN“ schreibt sich Bruno einiges von der Seele, nachdem ihm das letzte Jahr mit Herzschmerz, Kündigung und einem Wadenbeinbruch ziemlich übel mitgespielt hat. Wenn es kommt, dann kommt es ziemlich dicke.

So abwechslungsreich und warm wie „DREHEN&WENDEN“ klingt, findet man heute sehr selten bei deutschsprachigen Künstlern. Mit seiner wohligen Stimme und den melancholisch positiven Texten, die jeder nachempfinden kann, fühlt sich „der Herr Polaris“ einfach „nach Zuhause“ an. Diese Platte wird uns definitiv durch den Winter bringen und bleibt sie dann im Ohr kleben, bringt sie uns auch über die Jahre. „Denn manchmal dauert`s einfach ein paar davon, bis man weiß wohin man wirklich nicht will…“

Dem Auszug aus dem Press-Release ist eigtl. nichts mehr hinzuzufügen. Die paar Sätze bringen das ziemlich auf den Punkt. Am 30.10.2011 ist übrigens noch die Plattentaufe seines Albums im Schwarzen Schaf in Augsburg und wer da gerade in der Nähe ist, sollte da unbedingt hingehen und sich die Stücke der Platte live anhören, denn die erscheint erst einen Tag später. Wer wissen will wie das klingt, der schaut sich das schön gemachte Stop-Motion-Video zum Song „Denk Nicht“ an.

Verlosung: Bruno hat uns netterweise noch zwei Alben zum Verlosen zur Verfügung gestellt. Als Relaunch-Schmankerl sozusagen. Eines auf Vinyl und eines auf CD. Wer eins der beiden Alben gewinnen will, wird bitte einmal Fan vom Herrn Polaris auf Facebook und hinterlässt uns unter diesem Beitrag einen Kommentar, indem er dazu schreibt was er gewinnen will… Vinyl oder CD. Beides geht aus Fairness nicht, entscheidet euch bitte was ihr lieber wollt ;) Ausgelost wird dann nächste Woche und ihr habt bis Montag, dem 31.10. – 15:00h Zeit einen Kommentar mit gültiger Email-Adresse zu hinterlassen.

Auslosung: So, mit einer kleinen Verspätung (zuviel zu tun gerade) hat der Zufallsgenerator entschieden wer die beiden Gewinner sind. Über eine CD darf sich Hannes freuen und mit dem schwarzen Gold (Vinyl) wird der Herr Patrick Miller belohnt. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle! Wir haben euch beiden auch noch eine Mail geschrieben.

14 Kommentare

Hannes am 27.10.2011 um 12:35 Uhr

Hallo ich hätte gerne die Cd!!! nebenbei coole neue aufmachung

mandarine_one am 27.10.2011 um 13:05 Uhr

Ui. Schicke ruhige Musik. Ich hätte dann gern bitte die Vinyl einmal :D

Patrick Miller am 27.10.2011 um 13:07 Uhr

Vinyl bitte,
gefällt sehr gut.
Danke.

Jako am 27.10.2011 um 13:45 Uhr

Ich hätte gerne Vinyl :)
Schöner Track, macht gespannt auf mehr.

Bene am 27.10.2011 um 14:58 Uhr

sehr schön! Würde mir ne CD wünschen… :D

osman am 27.10.2011 um 18:05 Uhr

Moin :-)
Ich hätte sehr gerne die Vinyl!

Max am 27.10.2011 um 19:19 Uhr

Wunderprächtig :) Nehme gerne an der Verlosung Teil und würde gerne Vinyl-Besitzer werden :)

Haut rein und danke ;)

Jule am 27.10.2011 um 19:57 Uhr

schöner Song. ich will die CD gewinnen :)

phil am 28.10.2011 um 01:23 Uhr

Ich hatte gerne vinyl ! Bitte dankeschön !

phil

Matthias am 28.10.2011 um 09:43 Uhr

hi,

über die CD würde ich mich sehr freuen.

Christian am 28.10.2011 um 13:38 Uhr

Moin,Vinyl wäre klasse… Danke

Nils am 28.10.2011 um 23:59 Uhr

ich würde gern gewinnen … und alle so: ja ok!

Den am 29.10.2011 um 12:53 Uhr

Find ich immer klasse, solche Aktionen. ;) Das Video bockt schon richtig & ich bin mal gespannt, wie die ganze Sache weiter geht. Ich würd‘ mich über die CD freu’n. :b

In diesem Sinne, Den

Thomas am 30.10.2011 um 20:35 Uhr

Boah, ich hätte gerne die Platte….