Twitter Facebook

Das Novum Cover von Paperlux

von Alex am 26.10.2011   |   Kunst & Design

Für die Novemberausgabe des Novum Magazins hat das Hamburger Kreativ-Studio Paperlux ein ziemlich beeindruckendes Cover gestaltet. Das Besondere daran ist, dass sich das Cover aufgrund kleiner unterschiedlich farbiger Dreiecke die gestanzt wurden, verformen und biegen lässt. Umgesetzt wurde es zusammen mit printarena (Druck und Veredelung), Jürgen Jeurink (Stanzform) und Iggesund (Papier). Hier noch ein kleines Making Of Video dazu.

via Paperbrains

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *