Twitter Facebook

Liebe SEO Fuzzis und Marketing Menschen …

von Flo am 22.09.2011   |   Sonstiges

… wir sind generell schon interessiert an irgendwelchen Kooperationen und wären auch bereit Ihre Veranstaltung, Ihr Produkt oder auch Ihre Dienstleistung in unserem Blog positiv zu erwähnen, aber bitte hören Sie doch endlich auf zu glauben, dass wir Blogger irgendwelche gottverdammten Idioten mit dem Hirn der Größe eines Big Brother Teilnehmers wären.

Wenn Ihre E-Mails schon mit den Worten „Lieber Blogger…“ oder „Hallo Patrick…“ (so heißt keine Sau von uns dreien) beginnt können Sie davon ausgehen, dass Ihre Mail direkt im Papierkorb landet. Kontaktieren Sie uns schon mit so einem unglaublich dämlichen Betreff wie „Zusammenarbeit zur Webverbesserung“ dann achten Sie aber doch bitte auch darauf, dass der Replace Mechanismus Ihrer Mailversandapplikation richtig funktioniert und keine Sätze wie „Ich mache eine Recherche für einen meiner Partner und dabei bin ich auf %youriste% gestoßen.“ bei uns ankommen. Außerdem wäre es wirklich wünschenswert, wenn Sie uns schon in der Mehrzahl ansprechen, nicht mit Dingern wie „Auf deinem Blog hab ich gesehen, dass du dich für Mode interessierst.“ anzukommen. Dann haben Sie nämlich gleich 2 Sachen falsch gemacht.

Verstehen Sie mich nicht falsch. Ihr Job hat die gleiche Daseinsberechtigung wie der unsrige, aber dann machen Sie ihn doch bitte gescheit.

6 Kommentare

Marco am 22.09.2011 um 21:22 Uhr

Ich schreib denen dann ja immer gern so utopische Angebote und freu mich dann, wenn sie sich winden. Mir macht das echt Spaß. Ist so’n Hobby von mir.

Neulich schrieb mich auch wieder einer mit „Sehr geehrte/r Seitenadministrator“ an, der einen Linktausch wollte. Ich schrieb was von 80€ / Monat und er antwortete tatsächlich auch mit:

„vielen Dank für Ihr verlockendes Angebot.
Nach detaillierter Prüfung Ihres Webangebotes muss ich jedoch ablehnen,
der PageRank Ihrer Seite beträgt derzeit 4. Das ist zu hoch.

Fall Sie Interesse an einer Zusammenarbeit haben, sorgen Sie bitte dafür,
dass Ihr Pagerank sinkt, denn nur so können wir unseren miserablen
Service weiter erhalten.“

Hihi. Wie gesagt, ist so’n Hobby :D

Ralf am 24.09.2011 um 00:41 Uhr

Ich glaube Euch nicht, dass Ihr wirklich Advertorials, gesponsorte Artikel erstellen und hier veröffentlichen wollt.

Advertorial könnt Ihr bei Wiki nachlesen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Advertorial

Weder kennzeichnet hier gesponsorte Artikel noch erweckt Ihr durch *Spielregeln* wie: Thema, Ansprechpartner, Preise – auch nur den Hauch von interesse. Also – warum jetzt erst einmal hier über Spam ein Fass aufmachen? Ihr habt hier weder Links, freie Werbefläche noch Artikel. Ergo: wo soll hier etwas für Marketing Fuzzis sein?

Ich persönlich käme nicht auf die Idee – Euch in igengendein Marketin-Konzept von mir aufzunehmen. Warum auch?

Gruß

Ralf

hotzen am 24.09.2011 um 09:50 Uhr

Dann hast du, so leid es mir tut Ralf, dich hier nicht richtig umgeschaut. Mal abgesehen davon, dass es nicht darum ging wieso wir angeschrieben werden sondern um die Art und Weise wie es passiert. Und das betrifft ja nicht nur uns …

Ludwig am 29.09.2011 um 12:06 Uhr

Mhhhh na da sprecht ihr mir aus der Seele ^_^ so ein änlichen Artikel gab es erst vor ein paar Wochen bei Marcel (A&P). Er hatte sich aber noch mehr darüber ausgekotzt!

Naja aber scheint so als hätte ich meine Mail an euch richtig geschrieben… mal schauen ob da was Re kommt.

chux am 30.10.2011 um 13:15 Uhr

lol youriste

jaja typo bei der spam programmierung lol

Joj am 08.05.2013 um 10:00 Uhr

Oh sehr gut! Davon kann ich auch ein Lied singen. Mir ist es auch jedes mal unbegreiflich, dass man so tatsächlich Geld verdienen kann. Bin sowieso ein Anhänger davon, das beste Produkt zu machen/ den besten Inhalt zu bieten. Anstatt für das meist schlechte Produkt Backlinks zu kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *