Twitter Facebook

We Like Bier VLOG #19 – Premium Bier

von Flo am 29.07.2011   |   Sonstiges

Freunde, manchmal dauert es ein bisschen länger bis zusammen kommt was zusammen gehört. In diesem Fall spreche ich von uns und dem Bier, was aber allein unsere Schuld war. Macht nix, irgendwann nach vielen Monaten hat auch das Premium Bier den Weg in unser Hauptquartier gefunden und wir haben uns mal ran gemacht um es genauer unter die Lupe zu nehmen.

Das besondere am Premium Bier ist, dass „Premium“ keine herkömmliche Brauerei, sondern laut eigener Aussage eher eine Getränkemarke ohne Büro die von einem Internet-Kollektiv nach dem Prinzip der Konsensdemokratie gesteuert wird. Das klingt nicht nur interessant, das ist auch ziemlich interessant und neben der Premium Cola und dem Premium Kaffee gibt es eben auch das Premium Bier, womit wohl so ziemlich alle flüssigen, trinkbaren Möglichkeiten ausgeschöpft wären, die der Nerd von nebenan so zum Überleben braucht.

Das Pils, welches wir hier getestet haben, ist seit 2008 auf dem Markt und wie wir das Teil so eingeschätzt haben schaut ihr euch am besten wie immer im Video an. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite zu lesen und eigentlich bleibt uns dann auch schon nicht mehr arg viel mehr zu sagen, außer: „Thumbs up, keep up the good work!“

9 Kommentare

Sven am 29.07.2011 um 17:59 Uhr

Gutes Video ! Das Bier werd ich auf jedenfall auch mal testen :)
Wo soll denn der Laden sein wo ihr gedreht habt ?
Komme aus Kaufbeuren & hab noch nie was davon gehört

c33 am 29.07.2011 um 18:40 Uhr

Den Laden gibt es auch noch gar nicht so lang, der ist am Am Bleichanger 46, auf dem alten Momm-Gelände…

MC Winkel am 29.07.2011 um 19:04 Uhr

Wie immer HERRLICH! :)
„Könnte ich Mehrere von trinken“ :)

Der Beste war jedoch:

„Nicht ganz so überragend diese große, leere schwarze Fläche über der Typo. Aber auch ganz schick, 4 Punkte!“. *lol*

Mustaf am 30.07.2011 um 02:11 Uhr

Wenn ich mir die ganzen Episoden so ansehe, stelle ich eins fest: Ein 5,0-Bier gibt es nicht (und jetzt zeigt mir bitte keine Dose/Flasche 5,0!), weil anscheinend keins den Spagat zwischen Branding, Geschmack und Sauftauglichkeit schafft. Wie dieses Venn-Diagramm, „Your future girlfriend: Intelligent – beautiful – sane. Choose two.“
Bin gespannt, was ihr so ins Fazit der ganzen Aktion schreibt. :)

Jens am 01.08.2011 um 18:22 Uhr

Hallo Leute,

die Aktion ist wirklich klasse! Gucke Euch echt gerne zu.Macht Lust auf Bier. :-D

@Mustaf,
ich verstehe nicht, warum es kein 5, 0 Bier geben sollte. Gibt doch genug Bock- oder Starkbiere.

So, jetzt muss ich erstmal ein Bier trinken.

LG Jens

hans am 02.08.2011 um 19:06 Uhr

filmfehler entdeckt: messels flasche ist plötzlich beim nick-schluck leer…

uwe am 03.08.2011 um 07:36 Uhr

danke für den test, jungs :-) nachtrag zum etikett: ein noch minimaleres wäre mir auch lieber, aber bei den formaten ist man drauf angewiesen was der abfüller mit seinen maschinen unterstützt (oder muss alternativ rund 20 k hinlegen), und da war es das kleinste format. die anderen biere aus der anlage nutzen das als rückseiten-etikett :-) wir haben quasi die rückseite nach vorne geholt, das kleingedruckte in alles-gleich-gedrucktes umgesetzt, und auch vom gedankenansatz her ein bioland-no-logo-bier gemacht. inhalt statt bling, so in etwa …

frage noch, was heisst denn eigentlich sauftauglichkeit, wenig kohlensäure? :-)

c33 am 03.08.2011 um 17:41 Uhr

@Winkel: Du kennst uns doch…kompetent wie immer ;)

@Mustaf: Da kommt bald was…

@Jens: Merci! Der Mustaf, meinte mit 5,0 die Gesamtwertung und nicht den Alkoholgehalt ;)

@Hans: Tja, da hat sich wohl die Flasche auf dem Weg zum Mund, auf wundersame Weise geleert. Ist schon öfter vorgekommen…Hab ich gehört ;)

@Uwe: Erstmal nochmal ein Dankeschön für das Bier. Feine Sache. Mit Sauftauglichkeit meinen wir, wie es runterläuft, also wie schnell so eine Flasche geleert ist…;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *