Twitter Facebook

Skateboarding trifft Architektur: Die neue Skatehalle in Oslo ist ein Kunstwerk

von Flo am 06.02.2017   |   Kunst & Design, Skateboarding

Seit Januar ist in Norwegens Hauptstadt die neue „Oslo Skatehallfertiggestellt und lässt das Herz eines jeden Skaters und Architekturbegeisterten höher schlagen. Auf knapp 3000m² haben die Rampenbauer von IOU gemeinsam mit dem Architekturbüro DARK und den Designern Glifberg + Lykke eine mega krasse Streetsection, eine Miniramp, eine Halfpipe und das Herzstück, die hängende Bowl, hingezimmert. Ich guck gleich mal nach Flügen …

Fotos: Finn Ståle Felberg/Kultur- og idrettsbygg Oslo KF
Via: MPORA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.