Twitter Facebook

Josh Rossi verwandelt seine 3-jährige Tochter in Wonder Woman

von Flo am 24.10.2016   |   Fotografie

Josh Rossi ist Fotograf und hat eine 3-jährige Tochter namens Nellee, die wohl sehr sehr großer „Wonder Woman“ Fan ist. Um ihr selbst mal die Möglichkeit zu geben in die „Wonder Woman“ Rolle einzutauchen, gab ihr Vater 1.500 Dollar aus und ließ ein passendes Lederkostüm per Hand anfertigen. Im Anschluss gabs dann ein aufwendiges Fotoshooting und ein bisschen Photoshop Arbeit und rausgekommen sind diese Bilder. Weiter unten findet ihr noch ein kleines Video über den Entstehungsprozess.

15544e_a6ea4670ddbb43bdaec826fa591515d3-mv2-5807cb7de1dbc__880

15544e_0419fc85a9a041a48c3566bd6e6e4b14-mv2_d_4032_3024_s_4_2-5807cb429320d__880

15544e_f9aaffa2476f4053a6d9a669e385e186-mv2-5807cba712919__880

15544e_f7ade0aea0f94a678e114f0060134ef3-mv2-5807cb9dab3fb__880

(via)

2 Kommentare

ab am 11.11.2016 um 17:30 Uhr

einfach krank— wie schon 3jährige kinder/mädchen in das aufstylen u modeln gepresst werden..

Flo am 11.11.2016 um 17:41 Uhr

Prinzipiell geb ich dir ja Recht, aber ich finde das kann man nun wirklich nicht vergleichen. Das hat ja nichts mit einem Laufsteg oder so zu tun. Wenn ich mir vorstelle, meine Eltern hätten mit mir früher so ein „Batman“-Shooting veranstaltet, dann hätte ich da auch mächtig Spass daran gehabt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.