Twitter Facebook

Straßenlaternen mit einem Lichtschalter an- und ausschalten

von Flo am 05.06.2012   |   Kunst & Design

Das Kreativstudio „Cheesecake Powerhouse„, welches von Chehad Abdallah, Eugenio Perazzo, Fabian Greitemann & Julian Stahl gegründet wurde, hat eine schöne neue Installation auf die Straßen Berlins gebracht. An eine Straßenlaterne wurde ein Lichtschalter montiert und das Ding kann nun fortan von jedem Passanten aus- und angeschalten werden. Auf jeden Fall eine schonendere Variante als das beliebte „Ich trete das Ding jetzt aus“-Spiel, welches bestimmt jeder von uns schon einmal erfolgreich praktiziert hat. (via)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.