Twitter Facebook

The HemLoft – Ein Baumhaus versteckt im Wald

von Alex am 20.04.2012   |   Kunst & Design, Sonstiges

Bei solche Geschichten geht mir ja immer ein stückweit das Herz auf. Joel Allen fing im Jahr 2009 an, ein geheimes Baumhaus, namens “HemLoft”, irgendwo tief versteckt in den Wäldern von Whistler, Kanada zu bauen. Das ganze hört sich jetzt erstmal gar nicht so außergewöhnlich an, aber wer die komplette Geschichte von Joe Allen und seinem Baumhaus liest, der wird meine Begeisterung absolut nachvollziehen können. Der Typ war Softwareentwickler, hat sich selbst das Schreinerhandwerk beigebracht und dann dieses absolut großartige Baumhaus auf die Beine gestellt. Nun ist er durch den Umstand, dass das Haus auf „Crownland“ steht, gezwungen das Haus öffentlich zu machen, bevor es dem Erdboden gleichgemacht wird.

But ever since Allen went public with his creation in Dwell Magazine, the HemLoft’s future is uncertain — turns out, it was built on Crown land. “If the wrong people find it, they may make me take it down,” Allen said. Until then, he’s welcoming visitors.

via KFMW

 

4 Kommentare

mandarine_one am 20.04.2012 um 10:15 Uhr

Das Ding is ziemlich cool. So zum am Wochenende mal entspannt brainstormen und Tee/Kaffee/Kaba/Bier trinken bestimmt ziemlich schnuckelig. Hoffen wir mal das die Regierungsfutzis ein Auge zudrücken können falls sie das Teil finden. Wär zu schade!

Daniel am 20.04.2012 um 14:10 Uhr

Das ist ja mega Cool. Perfekt zum Entspannen.

Nerd Wiki am 27.04.2012 um 11:39 Uhr

HÖR AUF ist das geil! Dieser adventure spirit, als er über den Baumstamm dahin läuft! Hach, ich werde von romantischen und nostalgischen Kindheitserinnerungen überflutet. Ich wollte auch immer so ein Baumhaus haben! Nice. Ich will da wohnen. ^^

DunklesUnbunt am 06.05.2012 um 21:57 Uhr

Tolle Sache!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.