Twitter Facebook

Olivier De Sagazan’s Dunkle Welten

von Alex am 17.02.2012   |   Kunst & Design

Die verstörenden und brutalen Arbeiten von Olivier De Sagazan erinnern in erster Linie an frühe Nine Inch Nails Videos und sind für mich die bildhafte Darstellung der Alpträume von Tim Burton, sofern er welche hat. Neben seinen Bildern macht der Gute auch noch Skulpturen und legt Performances hin. Wie diese aussehen möchte ich aber ehrlich gesagt nicht wissen. Seine Bilder sind mal wieder ein Beispiel für die Faszination des Grauens und Kunst darf auch gerne mal weh tun. An die Wand hängen würde ich mir die Arbeiten aber nicht. Ich muss ja auf unsere Katze Rücksicht nehmen.

via

2 Kommentare

keiner am 03.03.2012 um 16:34 Uhr

die Bilder zeigen in der Tat das Morbide und Marode – als verstörend würde ich sie dennoch nicht unbedingt bezeichnen, da sie sehr konstruiert wirken und stark verfremdet sind. Von daher sind sie in meinen Augen eher design-tauglich. Der Blog hier ist eine Bereicherung für mich, habe ihn soeben entdeckt und komme gern mal wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.