Twitter Facebook

Fotografie: Flesh Love

von Alex am 10.02.2012   |   Fotografie

Der Fotograf Hal zeigt in seiner Fotoserie Flesh Love Paare, die in Plastik vakuumiert wurden. Dabei geht er davon aus, die beiden Partner zu verschmelzen und eins werden zu lassen. Die Arbeiten entstehen alle in seiner Küche, wo er nur ein Zeitfenster von ca. 10 Sekunden hat um die Personen in ihrer Plastikverpackung abzulichten, das sie sonst den Erstickungstod erleiden würden. Die Aufnahmen bekommen durch den farbigen Background zwar einen durchaus handwerklich ästhetischen Anstrich, trotzdem finde ich ich sie überwiegend etwas beängstigend und verstörend. Die Modelle für sein Projekt findet er in Bars, Nachtclubs, auf der Straße oder im Fetish-Umfeld, wodurch sich eine abwechslungsreiche Mischung an Charakteren ergibt. Mehr Bilder gibt es auf seiner Seite.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.