Twitter Facebook

Max de Estebans „Proposition One“

von Flo am 04.11.2011   |   Kunst & Design, Fotografie

Der Fine Art-Fotograf Max de Esteban hat für diese tollen Aufnahmen eine ziemlich verrückte Technik angewandt. Zuerst hat er sich ein paar in die Jahre gekommenen Kameras geschnappt, diese dann komplett zerlegt und die Einzelteile dann weiß angemalt. Beim zusammenbauen hat er jeden einzelnen Schritt mit der Kamera festgehalten und sie später digital wieder übereinander gelegt. Die Serie nennt sich „Proposition One“ und es gibt bis zu 1m x 1,5m große Drucke von den Arbeiten. Danke an Christoph für den Tipp!

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.