Twitter Facebook

Iconatomy

von Alex am 09.09.2011   |   Kunst & Design

Der 26jährige, in Schweden lebende George Chamoun hat in seinem großartigen Projekt Iconatomy, jeweils zwei Filmikonen aus verschiedenen Jahrzehnten genommen und in einem Bild deckungsgleich zusammengebracht. Das besondere daran ist aber, das der Herr Chamoun das ganze ohne digitale Hilfsmittel zustande gebracht hat und ein beträchtlicher Teil der Arbeit darin bestand, zwei Stars zu finden, die sich optisch ähnlich sehen und auf den Bildern auch noch in möglichst gleicher Pose dargestellt sind. Ich bin ziemlich beeindruckt, denn das ganze Projekt war sicherlich sehr viel Arbeit und hat eine Menge Geduld gefordert. Und die Ergebnisse sind wirklich fantastisch. Mehr Bilder gibt es auf seiner Seite zu sehen.

7 Kommentare

Kollektivselektiv am 09.09.2011 um 12:30 Uhr

Herrlich!

ben am 10.09.2011 um 17:17 Uhr

Grandios! Bin mal gespannt, ob er noch mehr findet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.