Twitter Facebook

Film: Skateboard Stories auf ARTE

von Alex am 16.06.2011   |   Skateboarding

Während der Flo und ich heute abend wohl mit Stuff packen für unseren Hurricane-Trip beschäftigt sind, habe ich für alle anderen einen TV-Tipp am Start. ARTE zeigt heute abend um 21:50h die Doku Skateboard Stories, in der unter anderem Fred Mortagne, Ben Deberdt, Adam Sello, Pontus Alv, Stefan Marx und Jeremie Daclin zu Wort kommen. Wer sich also fürs Skateboarden interessiert, sollte sich das anschauen. Ich würd´s machen, wenn ich nichts anderes zu tun hätte. Hier gibts noch ein bisschen Bonus-Video-Footage.

Skateboarding ist ein Gesellschaftsphänomen, ein Lifestyle und eine eigenständige Szene. Die Skater-Community hat eigene Idole, eigene Musik und eine eigene Ästhetik, und man trifft sich weltweit zu riesigen Events. In Europa hat das Skaten in den letzten zehn Jahren fast den Status einer Religion erlangt. Im Film kommen sowohl Skater als auch Experten zu Wort, die dem Zuschauer verschiedenste Aspekte dieses Phänomens erschließen.

3 Kommentare

Ncored am 16.06.2011 um 22:48 Uhr

habs grad gesehen. großartig.

olli am 17.06.2011 um 10:53 Uhr

sehr cool. danke für den Tipp.

southvibez.de am 19.06.2011 um 11:58 Uhr

Die Doku auf deutsch gibt’s bei uns im Kanal:
http://youtu.be/Ntc3-jjDOJk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.