Twitter Facebook

Große Schnitzeljagd: Die Red Bull Cola Schatzsuche

von Alex am 14.06.2011   |   Sonstiges

Morgen, also am 15. Juni startet die Red Bull Cola Schatzsuche, was sowas wie eine riesengroße Schnitzeljagd ist. Deutschlandweit werden in über 60 Städten an geheimen Orten, 2.500 Schatzkisten versteckt, die mit Tickets für Musik- und Sportevents, limitierten Red Bull Cola-Kühlschränken und mehr gefüllt sind.

Auf redbullcolaschatzsuche.de bekommt ihr die ersten verschlüsselten Hinweise auf die Schatztruhen und wer einen Schatz findet, darf ihn natürlich behalten. In der Kiste befindet sich noch ein Code, den man auf der Website oder per SMS eingeben muss um seinen Gewinn zu erhalten. Die Schatzsuche endet erst nach dem Fund der letzten Truhe.

Wurden alle zweitausendfünfhundert Schatzkisten gefunden, gibt es für alle Jäger des verlorenen Schatzes noch ein allerletztes, großes Rätsel das gelöst werden will. Wer das Rätsel am schnellsten löst, gewinnt einen großen Hauptpreis und darf mit einer Begleitung zu einem von vier internationalen Red Bull Highlight Events 2011 seiner Wahl reisen. Zur Auswahl stehen folgende Events: Red Bull X-Fighters (Warschau), Red Bull BC One (St. Petersburg), Red Bull Cliff Diving (Malcesine) und Red Bull Flying Bach (Wien)!

Weitere Informationen zur Teilnahme an der Schatzsuche findet ihr auf dieser Seite.

„Ach ja, das ist ein gesponsorter Beitrag und wem das zur Cola nicht schmeckt, der kann einfach weiterklicken.“

1 Kommentar

Peter Rosentaler am 14.06.2011 um 11:10 Uhr

Wer suchet, der findet! Bin mal gespannt, ob das Konzept von anderen Schnitzeljagden abweicht. Das erwartet man schließlich von Red Bull!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.