Twitter Facebook

Kurzfilm: Acht Stufen – Über eine Leidenschaft auf vier Rollen

von Alex am 31.05.2011   |   Sonstiges

Wie die Überschrift schon verrät, handelt der folgende Kurzfilm von Clemens Jurk über den Spass und die Leidenschaft am Skateboarden. Der rollende Protagonist Erik Groß, der auch für Etnies fährt, erzählt in den knappen vier Minuten von den faszinierenden Seiten und den Tücken des Skatens und bringt seine Leidenschaft für das Brett mit den vier Rollen zum Ausdruck, das mir nur noch ein dickes WORD! zu sagen bleibt.

Ich glaube, vielen Skateboardern spricht er ein stückweit aus der Seele und man merkt, dass das was er macht, gerne macht und warum er das macht. Ihr wißt schon.

8 Kommentare

Junky am 31.05.2011 um 20:01 Uhr

sehr sehr geil das ganze.
SEHR sehr geil

Sascha am 01.06.2011 um 09:13 Uhr

Schön. Ein sehr cooler Kurzfilm. DER sollte Preise gewinnen!

Felix am 01.06.2011 um 16:09 Uhr

Sehr cooler Film. Jetzt juckts schon wieder an den Füßen :)

mario am 02.06.2011 um 14:42 Uhr

also wenn das skaten is hör ich wieder auf …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.