Twitter Facebook

re:publica, viel Bier, tolle Menschen, viel Spass

von Flo am 18.04.2011   |   Sonstiges

Eigentlich könnte ich mir die Mühe sparen selbst einen Beitrag zu veröffentlichen und einfach auf Nina’s Blog verweisen, die fasst da nämlich ganz gut zusammen was ich euch jetzt auch sagen will und werde. Wir waren letzte Woche in Berlin. Zum einen um diverse Vorträge auf der re:publica anzusehen und zum anderen um viele tolle Leute zu treffen. Und wegen Bier. Klar, oder?

Alex und ich machten uns Dienstag morgen mit der Bahn auf den Weg um dann irgendwann gegen ca. 14:00 Uhr in Berlin anzukommen. Mit der Bahn hat soweit alles gut geklappt und wir kamen pünktlich in Berlin an, wo uns Willy dann mit dem Auto am Bahnhof einsammelte und wir uns gemeinsam auf den Weg zum Hostel machten. Im Hostel trudelten dann so nach und nach die weiteren Zimmerkollegen ein, wir lernten uns alle erstmal kennen, trafen dann noch mehr Leute, tranken ein paar Willkommens-Biere und hauten uns indisches Essen rein. Guter Abend.

Mittwoch morgen ging es dann zur Eröffnungsveranstaltung der re:publica. Ich war überrascht von dem reibungslosen Ablauf (bis auf das WLAN, in welches man nie reinkam, aber damit hatte ich schon vorher gerechnet), der sich gleich beim Einlass bemerkbar machte, und will hier vorneweg gleich mal einen großes Lob an die Organisatoren der re:publica aussprechen. Euer Team hat das super gemacht. :)

Wir sahen uns ein paar Sessions an, waren eher so semi-begeistert, da wir uns wohl nur die langweiligsten rausgesucht hatten und fingen dann recht schnell wieder an ein Bier zu trinken. Anders ging das auch nicht, denn zu den nicht wirklich spannenden Panels gesellte sich auch noch Dauerregen und extremer Wind, und es gab quasi keine andere Möglichkeit als anzuprosten und weiter zu „networken“, was wir dann Abends auch gleich noch fortsetzten und in der Ankerklause viele weitere tolle Leute kennen lernten und viele weitere tolle Biere tranken.

Die nächsten Tage gestalteten sich ähnlich. Außer dem Sascha Lobo Panel, welches wirklich sehr unterhaltsam war, hat mich jetzt nicht wirklich was vom Hocker gerissen. Der Gunter Dueck Vortrag, den ich leider nicht gesehen mir aber das Video noch im Nachhinein reingezogen habe, ist auch sehr zu empfehlen und die Blogger-Gesprächsrunde war irgendwie auch noch ganz nice, ansonsten eher so: „Naja!“. Machte aber garnichts, denn das Umfeld und die Leute machten alles wieder gut.

Am Samstag luden wir ja dann zum „We Like Bier“ Berlin Special ein und die Sache gestaltete sich dann auch noch verplanter als wir das gedacht hatten. War aber super. Alex und ich quälten uns um 10:00 Uhr aus dem Bett um bis 14:00 Uhr noch ein paar Besorgungen machen zu können. Wir hatten uns in den Kopf gesetzt, das Quartiermeister Bier zu testen, bekamen es aber aufgrund geschlossener oder zu weit entfernter Getränkemärkte nicht hin, das Bier noch spontan aufzutreiben. Als unsere letzte Idee, einer Bar einfach 2 Kästen abzukaufen, leider auch nicht wirklich erfolgreich endete beschlossen wir einfach ein anderes Bier zu testen. Welches das war, erfahrt ihr dann am Freitag wenn der neue „We Like Bier“-Vlog erscheint. ;)

Wir waren also um 14:00 Uhr am verabredeten Treffpunkt und stellenweise kamen immer mehr Leute dazu. Es war großartig. Wer jetzt schon mal einen kleinen Einblick bekommen will, der sollte drüben bei Julius vorbeischauen, der hat nämlich schon einen Beitrag zu „We Like Bier“-Berlin geschrieben und das ganze mit tollen Fotos von Moritz bebildert. Danke an euch beide und natürlich auch an alle anderen, die dabei waren und hoffentlich viel Spass hatten.

Wir sind noch immer platt von der letzten Woche, werden diese Woche erstmal eine Menge liegengebliebener E-Mails beantworten, die Eindrücke verarbeiten und uns um den Schnitt des Videos kümmern. Seid also bitte nicht böse, wenn es auch die nächsten Tage hier noch ein wenig ruhiger dahergehen wird. Danke an alle die wir kennen lernen durften und Danke an Paul für die äußerst gute Betreuung. Wir freuen uns auf spätestens nächstes Jahr …

25 Kommentare

Marco am 18.04.2011 um 11:10 Uhr

Welches Bier getestet wurde, sieht man aber auch gut auf dem entsprechenden Bild :P

Ansonsten: Ich bin auch immernoch völlig begeistert. Von allem so. Danke… und so. Yeah. :D

Lars am 18.04.2011 um 11:13 Uhr

Das zweite Bild lässt mich erahnen, welches Bier getestet wurde. Legt schnell noch einen schwarzen Balken drüber. :)

OddNina am 18.04.2011 um 11:15 Uhr

Ey ich wäre so gern dabei gewesen :/ <3

hotzen am 18.04.2011 um 11:16 Uhr

Mist ihr habt Recht … is gefixed ;)

@Nina: Wir wiederholen das irgendwann, dann bist du auch dabei :)

Hakan am 18.04.2011 um 11:25 Uhr

:)

Julius am 18.04.2011 um 11:32 Uhr

Ihr habt mir irgendwie gerade Lust auf Bier gemacht. Ich denke, ich werde mir mal schnell eine Flasche holen und in der Mittagspause trinken. :D War echt cool euch alle mal kennen zu lernen. Kommt recht bald wieder nach Berlin!

Moritz am 18.04.2011 um 11:34 Uhr

Herrliche Aktion! Hat Spaß gemacht und wir haben alle etwas über die Berliner Sprayer-Szene dazu gelernt.

c33 am 18.04.2011 um 12:07 Uhr

@Julius: Wie kannst du nur… ;)

@Moritz: Von meiner Seite auch nochmal ein großes Dankeschön, ich schau mir die restlichen Bilder jetzt mal an. Und die Sprayer-Szene hatte ich ja fast schon wieder vergessen…wat ein Kunde ;)

@Alle Anderen: YEAH!!! und <3

krueps am 18.04.2011 um 12:40 Uhr

Wohoo, mein Strohhut und ich sind auf dem einem Bild <3

Anna-Lena am 18.04.2011 um 13:10 Uhr

toll war’s, 5 Punkte für die Aktion von mir :)

ihr Yuppies!

Sumi am 18.04.2011 um 13:24 Uhr

Ohh! Der Kruepsi! <3

Wella am 18.04.2011 um 13:25 Uhr

Ja man, das war richtig fett freunde ;) Yuppies rocken halt
und deine Mudda sprayt bei GREB!

Paulchen am 18.04.2011 um 13:59 Uhr

<3

Sören am 18.04.2011 um 15:13 Uhr

Bin ein kleines bisschen neidisch ;)

GREB am 18.04.2011 um 17:17 Uhr

Boah ihr scheiß Yuppies! Ich weiß genau, dass ihr das übergemalt habt. Ganz genau!

Thang am 18.04.2011 um 18:04 Uhr

Hach, ihr Yuppies <3

Daddiesgun am 18.04.2011 um 20:50 Uhr

Augustiner Hell?

5 von 5 Punkte
Alles andere wäre nicht zu akzeptieren! ;)

mario am 19.04.2011 um 15:12 Uhr

Was stand nochmal auf deinem Shirt? Fand das auf der rp schon gut, kann mich aber nicht mehr erinnern.

hotzen am 19.04.2011 um 15:58 Uhr

Fuck, Shit, Damn, Ass, Hell. -> Meinst du das?

mario am 19.04.2011 um 16:36 Uhr

Ja, genau das wars. Wunderbares Teil :)

hotzen am 20.04.2011 um 09:50 Uhr

Jo, gibts übrigens hier zu bestellen: http://www.printliberation.com/fuck-shit-etc.html

mario am 20.04.2011 um 17:54 Uhr

Oh geil! Werd ich mir auf jeden Fall mal überlegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.