Twitter Facebook

What? Das sah doch vorher anders aus …

von Flo am 25.03.2011   |   Sonstiges

Hallo. Wir sind jetzt breiter, höhö. Mal im Ernst. Ihr kennt das bestimmt. Prioritäten verlagern sich, manche Dinge, die einem vor 6 Monaten noch als richtig erschienen, erscheinen einem plötzlich falsch und man ist so insgesamt nicht mehr ganz zufrieden mit dem was da so vorhanden ist. Man muss sich also Gedanken machen ob und was man dagegen unternimmt.

Wir haben ein bisschen am optischen Erscheinungsbild unseres Internetauftritts gefeilt und den Fokus wieder mehr auf die Leserlichkeit der Beiträge gerichtet, da das ja zum Teil ziemlich gequetscht gewirkt hat. Die Artikel stehen jetzt visuell wieder im Vordergrund und auch die Bildgröße ist wieder ein gutes Stück gewachsen. Die Breite des gesamten Layouts hat sich auch nach oben hin verändert und Besucher, die noch mit einer 1024 x 768 Auflösung unterwegs sind, werden uns jetzt vermutlich dafür hassen, aber damit finden wir uns jetzt einfach mal ab. Geht ja auch nicht anders.

Sobald ihr ein kleines Stück nach unten scrollt findet ihr am rechten unteren Seitenrand neben dem Footer jetzt einen Pfeil der euch mit einem Schlag wieder nach oben bringt, so dass ihr auch guten Gewissens alle Kommentare, wenn es denn mal bei einem Beitrag ein paar mehr sind, lesen könnt ohne Angst haben zu müssen euch die Finger wund zu scrollen. Außerdem könnt ihr im linken Bereich der Artikel die Teile jetzt liken und sharen oder anfangen ähnliche Artikel, die euch möglicherweise auch gefallen könnten, zu entdecken.

Wir hoffen ihr gewöhnt euch schnell an das neue Aussehen, wir haben es eigentlich schon getan, da wir schon seit Wochen daran rumwerkeln, und gebt uns ein bisschen Feedback zu den ganzen Änderungen. Was passt noch nicht, was fehlt euch, was kann man besser machen!? Wir sagen schonmal Danke, dass wir mit eurer Hilfe vielleicht ein kleines Stück näher an die „absolute Perfektion“ herankommen und verbleiben mit den Worten: „Thank God, it’s Friday!“

27 Kommentare

götzilla am 25.03.2011 um 14:04 Uhr

Gefällt mir gut, nur für mich könnte diese Sidebar die hier links ist auf die rechte Seite, links erwarte ich eher Navigation oder nix. Das stört mich irgendwie beim lesen. Sonst: super – besser – weiter so! Danke!

Jeriko am 25.03.2011 um 14:09 Uhr

Schick schick schick! Bleibt mir wirklich nix anderes zu sagen, gefält mir wirklich gut!

Zeitzeugin am 25.03.2011 um 14:13 Uhr

Gefällt mir auch echt gut.
Und schön, dass es so clean geblieben ist. Bei dem „Bitte warten… „- Text heute Vormittag hatte ich irgendwie erwartet, dass ihr überall dominante Features, Apps und Schnörkel einbauen würdet. ;)

Michael Bäumert am 25.03.2011 um 14:15 Uhr

Sehr schön, die neue Größe erlaubt es mir, die Brille zu vergessen und dennoch den Inhalt zu sehen. ;) Gefällt mir gut und läßt sich schön lesen.
Habt Ihr während der Entwicklung mal mit der Sidebar auf den Übersichtsseiten experimentiert? Vielleicht auch auf die linke Seite, dann würde der Beitrag nicht „springen“, wenn man ihn aufruft und es hebt sich von Beginn an vom klassischen Layout ab.
Sonst ’ne runde Sache und sehr schick!
Grüße

honki am 25.03.2011 um 14:24 Uhr

Schön schön. Machtn guten. Und lädt vor allem sacken schnell. Gute Arbeit!

stiller am 25.03.2011 um 14:27 Uhr

I like that.

Okay, der war mies. Aber schickes Layout.

Marco am 25.03.2011 um 15:07 Uhr

Wieso isn die Sidebar rechts? Ihr ollen Rebellen :P
Aber mir gefällts wirklich gut… ich mag das Kommentarfeld hier zum Beispiel sehr. Allet schnieki, feingemacht ;)

Johannes am 25.03.2011 um 15:09 Uhr

Schick! Das gefällt :)

mandarine_one am 25.03.2011 um 15:38 Uhr

Layout gefällt… ich finds sogar fast ganz gut das es nicht mehr so farbig ist. Dann lenkt das bunte Layout nicht so von den bunten Inhalten ab^^

jako am 25.03.2011 um 16:22 Uhr

ich persönlich empfehle euch ne auflösung von 1920×1080, das neue design gefällt mir auf anhieb besser :)

Jonas Riegel am 25.03.2011 um 16:44 Uhr

Wow – super runde Sache geworden hier! Ich find die Sidebar rechts klasse, harmoniert super mit dem links ausgerichteten Logo und es trennt die Artikelansicht schön von den Kategorieseiten ab! Außerdem ists ungewöhnlich – ungewöhnlich ist gleich spannend! Große Bilder und große Videos auch sehr geil! Hat eure Typo etwa kein Ü? :D

Chris am 25.03.2011 um 17:06 Uhr

Voll schnieke, ey! Auch die Sidebar-Platzierung wirkt aufgeräumt. Habt ihr toll gemacht!
(Aber die Floskelei am Ende des Artikels übern wir noch mal^^)

Nico am 25.03.2011 um 19:24 Uhr

Hm. Das, was ich vorher bemängelt habe, die Inhalte zu eingeengt sind, ist ja jetzt nicht mehr der Fall.

Aber jetzt ist es mir irgendwie zu schwarz/weiß. Mir gefiel euer Header vorher besser.

Gustav am 25.03.2011 um 21:25 Uhr

schade, dass Euer Design so altbacken ist, dass es sich nicht an die Bildschirmgröße anpasst. Mir fehlen immer ca. 15% rechts oder links. Das ist irgendwie öde.

Ben am 25.03.2011 um 23:35 Uhr

Also ich muss sagen: Mir gefällts. Heller, größer, aufgeräumter, breiter, schlichter. Besser halt ;)

Außerdem finde ich den etwas „anderen“ Aufbau der Artikel mal ganz erfrischend. ;)

Grüße, Ben

hotzen am 26.03.2011 um 10:24 Uhr

@götzilla: Danke :) Wegen der leiste Links schauen wir mal … wir wollten einfach mal was anderes machen und finden auch irgendwie das es besser wirkt. Wenn da jetzt noch mehr aufschreien, dass es nicht passt, können wir sie ja immernoch nach rechts verschieben ;)

@Jeriko: Merci, sowas aus deinem Mund zu hören freut mich besonders :) Und danke nochmal für die Unterstützung bei der Umsetzung ;)

@Zeitzeugin: Hehe, diese Baustellen Seite wollte ich schon lange mal anpassen, aber das ist halt so ein Standardlayout. Eigtl. ganz witzig, dass die solche Vermutungen aufkommen lässt :D

@Michael: Danke auch dir … ich muss gestehen, wir hatten die Leiste nie auf der rechten Seite. Jetzt wo du es sagst denke ich mir zwar auch, dass man das mal hätte ausprobieren können, aber irgendwie sollte die von Anfang an links sein. Hehe :)

@honki: Merci. Das mit dem sackenschnell laden freut mich, ich werd da aber trotzdem noch ein wenig rumoptimieren. Aber Layout ohne viel Grafiken baut sich halt fixer auf ;)

@stiller: Der war echt mies :D Aber Danke …

@Marco: schniekischnieki? Hehe, ein bisschen Feintuning muss noch folgen, aber das kommt schon noch ;)

@Johannes: Vielen Dank :)

@mandarine: Jo, das war die Intention dahinter … Außerdem passte das farbige Logo nicht auf den schwarzen Grund …

@jako: Merci Beaucoup :)

@Jonas: Haha, ich hab das mit dem Ü erst gar nicht nachvollziehen können, bis irgendwann nach etlichen Reloads das „Über uns“ tatsächlich ein „Uber uns“ war. Kannst du mal checken ob das immer nur ein U ist oder nur manchmal? Ansonsten Danke für das Lob :)

@Chris: Danke Doc :)

@Nico: Hehe, du musst hier wohl immer mit Kompromissen leben ;) Wir haben hier auch ne Variante mit weißem Header und buntem Logo versucht, aber da war das ganze dann zuuu weiß …

@Gustav: Eigtl. ist das genau das Gegenteil von Altbacken … die wenigstens Seiten passen sich dynamisch der Auflösung an, die sind nur alle so schmal, dass es überall drauf passt. Aber vielleicht kannst du mal sagen mit welcher Auflösung du unterwegs bist … 1024? Ich überlege nämlich irgendwie ne Abfrage einzubauen und das ganze dann ein wenig in der Breite „reduziert“ darzustellen.

@Ben: Danke. Mich freuts vorallem, dass die Artikelansicht gut ankommt :)

Markus am 26.03.2011 um 17:28 Uhr

Sehr schön gemacht. Auch die Aufteilung hier unten im Kommentar-Formular, wie ich gerade bemerke :)

Was ich etwas verwirrend fand: Auf der Startseite hatte ich mit so’nem fancy Slider-Teil gerechnet, da „Neue Beiträge“ und die Seitenlinks optisch ja doch irgendwie zusammenhängen. Vielleicht bin ich da aber auch von zuvielen Magazin-Themes verdorben worden.

Schicke Überschriften-Schrift übrigens!

Nico am 26.03.2011 um 21:53 Uhr

Aber so ist der Header so düster, oder auch kompromissloser. Vorher fand ich es passender, irgendwie unverbindlich, verspielt und generell wohlwollender.

Aber ganz generell ist es auf jeden Fall eine Verbesserung, das wollt ich nur nochmal deutlich machen.

Die Inhalte kommen so viel besser rüber.

Jonas Riegel am 27.03.2011 um 14:58 Uhr

Ich hab mich nicht ganz verständlich ausgedrückt! Man sieht die Umlaut-Punkte schon, aber beim hovern färben sich die Punkte nicht um! Bei „Neue Beiträge“ ists also kein Problem!
Bin grad am Helfen fürn @voetzi und anscheinend ist das ein allgemeiner hover-Bug bei eingebundenen Schriften im Safari. Im firefox werden die Ü-Punkte umgefärbt…

Gilly am 27.03.2011 um 17:33 Uhr

Well Done!

Damian am 28.03.2011 um 08:27 Uhr

Whaaaha das Nachobenscroll-Dings ist cool. Das springt ja nicht…das gleitet. Sehr schön. Auch sonst.

hotzen am 28.03.2011 um 10:56 Uhr

@Markus: Danke :) Jetzt wo du das sagst mit dem Slider, fällts mir auch auf … das wirkt ein bisschen verwirrend. Ich denke aber wir lassen das erstmal so ;)

@Nico: Mh, am Header haben wir auch ehrlich gesagt am öftesten rumgebastelt und verändert. Aber das bleibt jetzt mal so.

@Jonas: Oh, ja, jetzt seh ichs auch. Ist im Chrome das gleiche Problem. Vielleicht nennen wir den Punkt dann einfach um :D Mal sehen … sag dem Benni mal nen schönen Gruß von mir ;)

@Gilly: Merci Beaucoup :)

@Damian: Danke ;) Hab deine Mail übrigens bekommen, wird bald beantwortet ;)

Damian am 28.03.2011 um 11:39 Uhr

@Hotzen: Ist das schwierig einzubauen? Also der Pfeil?

hotzen am 28.03.2011 um 12:55 Uhr

@Damian: Ich schreib dir das in die Mail mit rein ;)

fabian am 28.03.2011 um 18:38 Uhr

diese „We Like That“ war früher schön bunt, jetzt traurig farblos.

hotzen am 28.03.2011 um 18:59 Uhr

Och komm schon Fabi … die Artikelbildchen machens doch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.