Twitter Facebook

Darcy Padillas „The Julie Project“

von Flo am 10.02.2011   |   Fotografie

Ehrlich gesagt tue ich mir ziemlich schwer, das „Julie Project“ mit den passenden Worten zu beschreiben, aber ich versuche, das Ganze mal kurz zusammenzufassen. Die Fotografin Darcy Padilla hat das Leben der Julie Baird, dass von Drogen, AIDS und Armut bestimmt war, von 1993 (Julie war damals 18 Jahre alt) an bis zu ihrem Tod im vergangenen September fotografisch dokumentiert. Auf der Webseite von Darcy kann man sich jetzt von Jahr zu Jahr durch die Bilder klicken und ich kann mich René’s Worten nur anschliessen: „Das ist Fotografie, die dahin geht, wo es weh tut.“ (via)

1 Kommentar

Hannes am 10.02.2011 um 12:32 Uhr

Unglaublich krasse Bilder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.