Twitter Facebook

Musiktipp: Kafkas Orient Bazaar

von Alex am 25.01.2011   |   Musik & Film

Attila von der Band Kafkas Orient Bazaar schreibt uns per Email: „Wir sind eine eher ungewöhnliche Band, das kann man nicht nur am Stilmix und an den dreisprachigen Songs erkennen.“ Und damit hat er durchaus recht, denn musikalisch würde ich KOB nach dem ersten hören zwar in die Indie-ElektroPop-Schublade stecken, doch sind auch Einflüsse aus dem Punk/Hardcore Bereich zu spüren, was mir persönlich ja ziemlich gut gefällt.

Wie eingangs schon kurz erwähnt, beschränken sich die Songs nicht nur auf zwei Sprachen, denn neben Englisch oder Deutsch, ist die dritte Sprache im Bunde Türkisch. Dieses musikalische Vielfältigkeit kann man sich vllt. erstmal nicht vorstellen, aber das funktioniert hier ganz wunderbar. Der Song >Staub< ist auch die erste Single aus ihrem Album >Die Neue Farbe<, welches im April letzten Jahres erschienen ist.

Personell sind die Jungs in der Band zu viert und kommen genau wie unser Lieblingsbier aus München. In ihrer Presseinfo steht: „Die Verspieltheit des Indierock, die Eingängigkeit des Pop, die Energie des Hardcore und elektronische Elemente verbinden sich zu einer explosiven und höchst tanzbaren Mischung.“

Kann ich guten Gewissens, nach dem durchhören ihrer Platte bestätigen und wie es um die Live Qualitäten des Vierers steht, kann ich leider nicht sagen, aber ich vermute mal das die auf der Bühne ziemlich Gas geben und wer die Gelegenheit bekommt Kafkas Orient Bazaar mal Live zu sehen, kann das ja für mich mal überprüfen. Das Bier müsst ihr allerdings selber kaufen.

1 Kommentar

Tom am 26.01.2011 um 10:57 Uhr

Bei ihrer Last-Seite gibts übrigens 3 Songs zum kostenlosen Download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.