Twitter Facebook

Der Herz-Kuchen

von Alex am 25.01.2011   |   Sonstiges

Ich bin ja einer der (wenigen) glücklichen Männer, der mit seiner Liebsten die Abmachung hat, das wir uns an diesem speziellen Tag der Verliebten, also am Valentinstag, nichts schenken. Fand und finde die Abmachung bis jetzt immer noch sehr gut, muß mir aber eingestehen, das ich etwas schwach geworden bin, als ich diesen Kuchen gesehen habe. Denn Dank der britischen Kuchenmanufaktur Lily Vanilli könnte ich meiner Holden diesen, doch sehr realistischen Herz-Kuchen schenken.

„Scarily realistic, each edible heart cake is baked with a delicious red velvet sponge, cream cheese frosting and blackcurrant & cherry ‘blood’. A single ?bleeding heart cake? is priced at £7 and comes in a cute perspex box tied with apink or red ribbon with a personal note.“

Ob das Ding auch nach Deutschland geliefert wird, weiß ich nicht und ob das dann auch in einem Stück ankommt wage ich zu bezweifeln, aber wer mehr Infos mag, schaut auf die Lily Vanilli-Homepage. oder auf den hauseigenen Blog. Aber Bock auf den Kuchen hätte ich schon irgendwie und ich bin mir sicher das ihr das „Herz“ gefallen würde.

via

4 Kommentare

Jaybeal am 25.01.2011 um 10:31 Uhr

Genau mein Dingen!
Ich glaube aber das Herz zerbricht auf dem Postweg.
Selber machen ist da angesagt.
Aber nicht gleich auf Aztekenart.

Milenskaya am 25.01.2011 um 16:06 Uhr

hm tasty – wecke den kannibalen in dir :)

yasemin am 25.07.2011 um 14:27 Uhr

hey leute ich muss unbedingt wissen ob man herz kuchen backen kann meldet euch bitte sagt mir bescheid liebe grüße yasemin akdogan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.