Twitter Facebook

State of the Obvious

von Flo am 07.01.2011   |   Kunst & Design

Die britische Grafik Agentur „Mash Creative“ hat eine Serie (namens State of the Obvious) von Alltagsgegenständen produziert, auf denen lediglich eine Beschreibung des Gegenstandes selbst aufgedruckt ist. Sieht ultraschick aus und hat irgendwie auch ziemlich viel Style. (via)

2 Kommentare

FanFarting am 07.01.2011 um 12:59 Uhr

Love it!

mr. onehundred am 07.01.2011 um 19:07 Uhr

…i like that!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.