Twitter Facebook

Doku von arte Tracks über Freakskater

von Alex am 25.10.2010   |   Sonstiges

arte Tracks hat unter dem Namen “Skate’n love: Coole Riders” eine schöne Dokumentation über die sogenannten „Freakskater“ am Start, zu denen nicht ganze unbekannte Personen wie beispielsweise Richie Jackson, Patrick Melcher und Gareth Stehr zählen. Das die Leute den komischen Beinamen Freakskater haben, finde ich ja etwas doof, aber anscheined ist das halt so, weil sie ein bißchen Hippiemäßig rüberkommen. Anyway, die Jungs haben halt nicht wirklich Bock auf die kommerzielle Sache im Skatezirkus und pflegen laut Doku eher ihre Bärte und ihre Motorräder, was ich ja immer gut finde, wenn man seine Interessen nicht nur auf eine Sache konzentriert. Außerdem kommt der Spass den sie am Skaten haben gut rüber. Was die Bärte und die Musik betrifft, ist das dann doch eher sowas was mir persönlich besser gefällt ;) Rock´n´Roll halt auf so eine gute Art und Weise.

Hier Teil eins und zwei der Doku.

via

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.