Twitter Facebook

Jason Hernandez

von Alex am 07.09.2010   |   Kunst & Design

Hier die Bilder von Jason Hernandez, bei dem ich mir nicht sicher bin ob ich seine Arbeiten schon mal hier hatte und ich im Moment leider nicht die Zeit habe das nachzuprüfen. Ist aber auch egal, denn das Portfolio muss man sich anschauen. Ganz feine Kunst ist das, vom Stil geht das alles so in die Richtung von religiösen Illustrationen aus dem Mittelalter. Und ja das im ersten Bild ist sind die Masters of the Universe, die der Herr Hernandez da auf seine ganz eigene Art gemalt hat.

Jason Hernandez was born on October 13, 1983 in the city of Lakewood CA. Jason attended Art Center College of Design in Pasadena California, where he earned a bachelor’s degree in Illustration. When Jason isn’t drawing he puts in the man-hours formulating a concoction for the worlds first perfect cup of coffee. Hernandez is currently a freelance artist and is also practicing Graphic Design with Wired Studios located in Cerritos, California.

via

4 Kommentare

hotzen am 07.09.2010 um 17:21 Uhr

Nein hattest du nicht, sonst würde hier was auftauchen ;-)
http://www.welikethat.de/?s=Jason+Hernandez

c33 am 07.09.2010 um 17:23 Uhr

ich weiß…. aber keine zeit ;) und das mit bill und william hätt ich dir auch erklären können. aber wie vorhin …. keine zeit. aaaaahhhhhhhhh

Teo am 07.09.2010 um 23:59 Uhr

Gerade das untere Triptychon geht eindeutig in Richtung Hieronymus Bosch. Schöne Arbeiten. Danke für den Tipp.

agnieszka am 09.09.2010 um 10:11 Uhr

Ja, sitmmt mit H. Bosch. Und die ersten Beiden erinnern mich an die russische Ikonenmalerei. Witzig, das jemand diese sehr alte Kunst in ihrer Urform noch wählt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.