Twitter Facebook

Schallplatten kopieren/duplizieren

von Flo am 29.07.2010   |   Musik & Film, Sonstiges

vinylcopy

Okay. Jeder von euch hat schonmal ne CD gebrannt, jeder von euch hat schonmal ne Kassette überspielt und jeder hat schon diverse Mp3’s getauscht. Vielleicht seid ihr sogar in der Zeit aufgewachsen als die MiniDisc ihren Höhenflug hatte, so wie ich, obwohl ich persönlich da nie wirklich was damit zu tun hatte. Wenn euch jetzt in eurer „Ich bin fähig von alles und jedem Kopien zu erstellen“ Sammlung noch die gute alte Schallplatte fehlt, dann hier entlang. (via)

Update: Hier gibts die Anleitung auch noch auf Deutsch. Ist mal bei der Zeit erschienen.

11 Kommentare

Marco am 30.07.2010 um 08:22 Uhr

Puh, ich hatte gerade einen kleinen Flashback, als du die Minidisk erwähntest. Damals war ich noch Early Adopter, holte mir also so einen Player und fand es struntzendämlich. Das Ding hat es absolut zu Recht nicht gepackt *g*

Maximilian am 14.10.2010 um 14:44 Uhr

Das nenn ich mal Produkrevival ;-)
Schön Retro wieder aufleben lassen. Hab ich aber noch nie gesehen, eine Schallplatte zu kopieren. kopfkratz, also geht das wirklich so?
Max

hotzen am 14.10.2010 um 15:36 Uhr

Ich habs ehrlich gesagt nicht selber ausprobiert. Aber scheint wohl schon zu funktionieren. Macht zumindest einen vernünftigen Eindruck :)

Krenwes am 05.05.2012 um 07:56 Uhr

1C:BIT http://www.1cbit.com/ specializes in enterprising software solutions and services for business management and analysis, accounting, finance management, resource planning, CRM, SRM and more.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.