Twitter Facebook

Münchner Polizei filzt Method Man und seine Crew

von Alex am 16.04.2010   |   Sonstiges

Da fällt einem eigtl. nichts mehr ein, denn die Münchner Gesetzeshüter haben sich mal wieder ordentlich mit Ruhm bekleckert. Nach einem Konzert von Method Man in München, wurde der Tourbus der Crew aufgebrochen. Logischerweise verständigt man die Polizei. Keine so gute Idee, denn die haben nachdem alles bzgl. Einbruch aufgenommen wurde, nichts besseres zu tun, als die amerikanischen Rapper ein paar Minuten später anzuhalten und nach Drogen zu durchsuchen. Und wie Sie sich freut die Polizei…..

via

4 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.