Twitter Facebook

A Million In The Morning

von Alex am 15.04.2010   |   Sonstiges

Das scheint mir mal ein bisschen arg übel zu sein, denn Gavin McInnes blieb für seine Doku über die „World Movie Watching Championships“ 5 Tage wach. Mir hats ja schon nach dem Triple Feature aller drei Star Wars Teile (Episode IV – VI natürlich) im dunklen Kino gereicht. Quasi Müdigkeit Deluxe… Der Film sieht auf jeden Fall sehr interessant aus und mehr Infos gibts hier. Der Soundtrack ist natürlich auch nicht ohne.

Follow Gavin Mcinnes as he stays awake for 5 Days with ZERO sleep, Documenting the World Movie Watching Championship. As 8 contestants compete for a Guinness Book World Record “Most consecutive movies watched without sleeping.” Gavin quickly looses his shit and the film takes a sharp left turn into the depths of insanity and the disturbing underbelly of the american subconscious… Directed by Jason GOLDWATCH. Soundtrack by JAY ELECTRONICA, DJ Honda, RJD2, EL-P, The Death SET and others….

via

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.