Twitter Facebook

David Livingston: “Big Dick”

von Flo am 01.04.2010   |   Kunst & Design

Haha, großartige Performance von David Livingston. (via)

I see art as a performance, enacted either in crowds of strangers or in the privacy of my studio. In Manhattan’s financial district, I wore a six foot long felt penis sewn together and stuffed with sofa upholstery. During this and subsequent performances, I was fascinated by the public’s reactions (laughter, avoidance, offense) and my own (pride, liberation, shame) as I parodied the figure of the downtown businessman using childish humor.

6 Kommentare

Die Japaner am 01.04.2010 um 10:17 Uhr

Was ist denn daran großartig? Muss einfach so eine Kultur-Blogger-Floskel sein. Wenn du nicht weißt, was du schreiben sollst, schreib einfach „großartige Fotostrecke“, „großartiges Video“, „großartige Aktion“.

hotzen am 01.04.2010 um 10:24 Uhr

Stimmt, „großartig“ kommt oft … klingt aber auch besser als „Geil“, „Cool“ oder „fantastisch“. Und ob die Aktion oben nun gut ist oder nicht, liegt wohl im Auge des Betrachters ;-)

Torsten am 01.04.2010 um 13:27 Uhr

Ich persönlich finde das gar nicht witzig. Wenn man tagtäglich mit so einem Schicksal gebeutelt ist, kann man über so etwas nicht mehr lachen…

hotzen am 01.04.2010 um 13:57 Uhr

Sorry, klärt mich auf. Was ist das Problem daran …
Ich weiß nicht was du Torsten für ein Schicksal meinst (wahrscheinlich geht mich das auch nichts an) und ich weiß auch nicht was sonst an der „Performance“ verwerflich ist …

Ich verstehe „…as I parodied the figure of the downtown businessman…“ so, dass das ganze als Parodie auf den typischen, klischeebeladenen Businessman der einen auf „dicke Hose“ macht zu verstehen ist.

Versteh ich da was falsch? Oder gehts euch einfach um die „kindische“ Umsetzung des ganzen?

Johannes am 05.04.2010 um 19:45 Uhr

Maaan der Torsten kann doch auch nix dafür so n laufenden Meter die ganze Zeit mit sich rumzutragen. Der arme.

(you just got irony pwned ;))

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.