Twitter Facebook

Public Intimacy

von Flo am 20.10.2009   |   Kunst & Design, Sonstiges

publicintimacy

Hell yeah. die „Mentalgassi“ Crew war wieder unterwegs und hat eine verdammt großartige Aktion inszeniert. Sie trägt den Titel „Public Intimacy“ und bringt private und intime Bereiche in den öffentlichen Raum. Aus einer U-Bahn wird ein Wohnzimmer, aus einer Telefonzelle eine Dusche und aus 2 Fahrradständern (siehe oben) wird ein Bett. Eine Ãœbersicht über diese und weitere Mentalgassi-Actions findet ihr hier. (via)

2 Kommentare

Lisa Kuss am 21.10.2009 um 10:50 Uhr

Super! Das ist ja so originell! So eine Fantasie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.