Twitter Facebook

Bodies in Urban Spaces

von Flo am 27.04.2009   |   Kunst & Design

bodiesinurbanspaces

Fett! Auf flickr gibts einige Fotos von einer Ausstellung mit dem Namen „Bodies in Urban Spaces“ … diese fand in Austin, Texas statt. Könnte eine Mark Jenkins Aktion gewesen sein, aber hier haben dann wohl doch echte Menschen ihre Körper verkrampft! (via)

4 Kommentare

Svenja-and-the-City am 30.04.2009 um 06:39 Uhr

Wow! Abgefahrene Aktion. Das will ich auch machen. Dafür würd ich ausnahmsweise statt Minikleid vielleicht mal ne Hose anziehen.
LG, Svenja

Andy Macht am 30.04.2009 um 11:42 Uhr

Aber wer hat schon so bunte Hosen zuhause?

Im ernst. Coole Aktion.

hotzen am 30.04.2009 um 13:17 Uhr

Haha. Stimmt, die Hosen könnten ein Problem werden …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.