Twitter Facebook

The paper work of Aoyama Hina

von Flo am 20.03.2009   |   Kunst & Design

aoyamahina

Da ich selber viele Schablonen schneide weiß ich, dass es auch gut möglich ist sehr filigran zu schneiden und Details nicht verloren gehen müssen. Was Aoyama Hina allerdings aus Pappe bzw. Papier so schafft ist doch ne Nummer zu krass. (via)

They are super fine lacy-paper-cuttings done by a simple pair of scissors.
My passion is to create a finest cutoff beyond the level of the very time-consuming needle lace making.

I don’t follow traditional but I am trying to create a mixture of the traditional and modern styles and to produce my own world through this super fine lacy-paper-cuttings technique.

2 Kommentare

funker am 01.04.2009 um 13:28 Uhr

denke mal das ist geplottet oder gelasert! ganzgeil!

hotzen am 02.04.2009 um 16:23 Uhr

Nene, ich glaub das ist von Hand geschnitten. Ziemlich sicher sogar. Für Laser, etc. wäre das zu unsauber!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.