Twitter Facebook

What a wonderful day

von Flo am 05.02.2009   |   Sonstiges

Am liebsten würd ich ja jetzt mit „C215“ malen gehen … den hatte ich hier ja schon vorgestellt, aber irgendwie fasziniert mich seine Art Schablonen zu schneiden immer mehr. Diese Details, diese vielen Linien von denen man zuerst gar nicht weiß warum die da sind, dann aber merkt dass die da sein müssen und sich dann denkt warum der weiß dass es so ist …

Nach dem Malen würde ich mir ganz ganz viele von diesen wundervollen Wassermelonen anschauen wollen um Sie anschließend aufzuessen und dabei ein schlechtes Gewissen zu haben, das ich mir danach mit dem Einreden der Erkenntnis „Wassermelonen halten nicht ewig, sondern werden auch mal schlecht oder schimmlig“ wieder zu einem guten Gewissen umfunktionieren würde …

Zum Abschluss des Tages würde es natürlich ein schönes, kühles, angenehmes Bier geben dass ich dann unbedingt aus diesem Glas trinken müsste. Einfach so … weils gut ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.