Twitter Facebook

Diary of the Dead

von Flo am 14.11.2008   |   Sonstiges

Gestern habe ich mir „Diary of the Dead“ von Zombie-Meister George A. Romero angeschaut und ich muss sagen, naja, ich bin nicht enttäuscht, aber aus den Socken hats mich jetzt auch nich gehauen. Möglicherweise liegts dran dass ich den Film auf Englisch geschaut habe und ich (als eh nich sooo der Filmfreak) das eher seltener tue. Sprich: Stellenweise gabs Passagen da is man einfach nichtmehr ganz durchgestiegen und deswegen hat der vielleicht einen weniger bleibenden Eindruck hinterlassen als es andere Filme tun. Schlecht isser aber keinesfalls, deswegen: anschauen wenn nicht eh schon passiert.

2 Kommentare

Schlori am 14.11.2008 um 16:00 Uhr

wenn den nich so gut fandest, dann schau dir mal REC an.
gibts gard neu in der videothek.
wo hast du Diary of the Dead angeschaut?

hotzen am 18.11.2008 um 08:49 Uhr

Easy, REC is vorgemerkt. Nic hatte den Diary of the Dead dabei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.